Ferien für Kinder bei Gastfamilien

Ferien für Kinder bei Gastfamilien

Schenken Sie Ihrem Kind erlebnisreiche Ferien in familiärer Geborgenheit!

 

 

Zur aktuellen Lage

Liebe Eltern,
leider ist es nun ganz offiziell. Alle Sommerreisen 2020 in die Niederlande wurden schweren Herzens abgesagt. Das gab es in über 60 Jahren Gastelternprogramm noch nie. Die Coronakrise trifft uns alle und wir stehen vor einer großen Herausforderung.
Wir wissen um die Not vieler Kinder, die in der jetzigen Situation ihre Freunde vermissen und denen ein Aufenthalt bei Ihren Gastfamilien sicher gut tun würde. Doch müssen wir auch an die Gesundheit aller denken.
Bitte halten Sie mit den Gasteltern Kontakt, tauschen Sie sich in der Zwischenzeit aus und berichten sich vielleicht gegenseitig, wie jeder die völlig neue Zeit erlebt.
Sollten Sie noch Rückfragen haben, sind wir derzeit nur per Email zu erreichen.
Wir wünschen Ihnen und den Kindern totz allem eine schöne Zeit bis zu den Ferien, ausgefüllte Sommerferien, aber vor allem: Bleiben Sie gesund!

Liebe Grüße
Das Team des IBKJ e.V.

Das Gastelternprogramm

Ferien für Kinder bei Gastfamilien ist ein Programm der Internationalen Berliner Kinder- und Jugendhilfe e.V. (IBKJ e.V.) und einzigartig in Berlin. Im Auftrag des Berliner Senats organisieren wir seit 1994 kostengünstige Kinderreisen zu Gastfamilien in den Niederlanden.

Wer darf mitfahren?

Dieses Ferienangebot richtet sich an in Berlin lebende Familien mit geringem Einkommen. Angemeldet werden können Kinder zwischen 5 und 10 Jahren.

 
Viele Fragen rund um die Reise und die Gasteltern werden im Bereich Häufige Fragen beantwortet. Bei weiteren Fragen können Sie uns gern im Büro erreichen.

Kosten

Da das Programm vom Berliner Senat gefördert wird, zahlen Sie für die dreiwöchige Reise zu einer Gastfamilie in Holland lediglich einen Reisekostenanteil ab 70 Euro (abhängig von Ihrem Haushaltseinkommen).

Wann

Die Reisen finden jährlich in den Berliner Sommerferien statt und dauern jeweils zwei oder drei Wochen.
Die aktuellen Reisedaten finden Sie hier.

 

Wohin

Die Kinder reisen von Berlin bis nach Holland mit ehrenamtlichen Betreuern in geräumigen Reisebussen. In Holland fahren die Busse mehrere Ziele an, von denen die Gasteltern die Kinder abholen.

IBKJ e.V. - Über uns

Im Rahmen dieses Gastelternprogrammes, das schon seit über 50 Jahren durchgeführt wird, haben bereits mehr als 230.000 Berliner Kinder aller Nationalitäten ihre Ferien bei Gastfamilien im europäischen Ausland verbracht. Der IBKJ e.V. hat das Programm 1994 übernommen und seit dem 33.000 Kindern eine Reise ermöglicht.
mehr …

Unsere Partner

Das Gastelternprogramm wird gefördert von der
Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie.

Unsere Partnerorganisationen in Holland sind 

Stichting Europa Kinderhup
Postbus 8087
4330 EB Middelburg
Niederlande
www.europakinderhulp.nl

Stichting Pax Kinderhulp
Ondernemingsweg 66-n
2404 HN Alphen a.d. Rijn
Niederlande
www.paxkinderhulp.nl

Die Organisationen haben sich mit ihren eigenen Worten für Sie vorgestellt:
Vorstellung Europa Kinderhulp
Vorstellung Pax Kinderhulp

Diese Stiftungen überprüfen die Gastfamilien regelmäßig. Die Gastfamilien erhalten keinerlei finanzielle Zuwendung. Ihr Engagement ist ehrenamtlich.

Mein Kind zu Gasteltern ins Ausland schicken?

Freunde fürs Leben gewinnen

Nach der ersten Einladung bildet sich in den meisten Fällen eine enge freundschaftliche Beziehung zwischen dem Berliner Kind und seiner Gastfamilie, in die auch die Berliner Familie eingebunden ist. Daraus entstehen sehr häufig Wiedereinladungen und Freundschaften, die jahrzehntelang bestehen.

Unvergessliche Ferien

Für viele Kinder ist die Fahrt eines der schönsten Erlebnisse Ihres jungen Lebens. Deshalb fahren viele von ihnen jedes Jahr erneut mit uns nach Holland.

„Ich fand die Sommerferien total toll. Meine Gastbrüder sind jetzt wie neue Geschwister für mich.“
Jan-Erik aus Berlin-Spandau
„Ich fahre schon zum dritten Mal zu meiner Gastfamilie. Auf die Reise freue ich mich schon das ganze Jahr !“
Yasmin aus Berlin-Hellersdorf